Auch dieser Aussteller/Mitwirkende darf auf keinen Fall in der Vorstellungsrunde und auf dem 5. veganen Sommerfest, am 30.06.2019 in Leverkusen fehlen. Wir freuen uns sehr auf die Fachhochschule des Mittelstands FHM, die natürlich ebenfalls unser Fest bereichern und ihren interessanten veganen Studiengang vorstellen werden – wir sind absolut begeistert <3 :

„Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) wurde im Jahr 2000 vom Mittelstand für den Mittelstand gegründet. Sie bereitet durch anwendungsbezogene Lehre und Studium auf berufliche Fach- und Führungstätigkeiten im In- und Ausland vor. Die Erfolge der Absolventinnen und Absolventen stehen für das Ausbildungskonzept der FHM: Nah an der Praxis und kompakt in der Wissensvermittlung. Den Studierenden werden fundierte wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden vermittelt, die sie befähigen, herausgehobene Aufgaben in der – insbesondere mittelständischen – Wirtschaft und in der Gesellschaft wahrzunehmen. Seit ihrer Gründung ist die FHM neben dem Bereich Studium und Lehre stark auf
Forschungs- und Entwicklungsprojekte und unterhält ein nachhaltiges Transfersystem. Die anwendungsorientierte Forschung wurde bereits vom Wissenschaftsrat der Bundesrepublik Deutschland als „beeindruckend“ eingestuft; auch aus Sicht der Europäischen Union gehört die FHM
zu den forschungsstarken Hochschulen. Der Bachelor-Studiengang Vegan Food Management greift aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen sowie die Herausforderung in der Lebensmittelindustrie mit veganem Bezug auf. Als Vegan Food-Manager besitzen Sie betriebswirtschaftliches Know-how gepaart mit ernährungswissenschaftlichem Wissen und Aspekten der Verhaltensforschung. Sie kennen sich aus mit der Produktion, der Verarbeitung und dem Handel von Lebensmitteln sowie wichtigen gesundheitlichen Aspekten der veganen Ernährung. Als Absolvent/in des Studiengangs sind Sie Vegan Food-Experte und können sowohl auf soziologischen als auch auf ethischen Grundlagen beispielsweise eine nachhaltige Produkt- oder Unternehmensstrategie umsetzen. Der Studiengang erstreckt sich über drei Jahre und kann an den FHM-Standorten Köln, Bamberg und Berlin absolviert werden. Die Studiengebühren belaufen sich auf monatlich 640 Euro am Standort Köln und 540 Euro in Bamberg und Berlin. Studieninteressierte können sich bis zum 15. September 2019 für den Studienstart im Oktober 2019 bewerben. An der FHM gibt es keinen NC, sondern ein individuelles Auswahlverfahren zur Überprüfung der fachlichen Eignung. Weitere Informationen gibt es unter
www.fh-mittelstand.de/vegan

fachhochschule des mittelstands